Die südbayrische Praml Energiekonzepte GmbH meldete mitte Februar 2016 die ersten Installationen der Tesla PowerWall in Deutschland. Hierbei handelt es sich um einen heimischen Stromspeicher, den der Elektroauto-Hersteller Tesla Motors aus den gleichen Akkus fertigt, die auch seine berühmten Autos Roadster, Model S und Model X antreiben.

Wir begrüßen jede Anstrengung der Industrie, welche die Nutzung von erneuerbaren Energien voran bringt. Mit solchen Heimspeichern lässt sich z.B. der selbst erzeugte Solarstrom auch nachts nutzen. Somit erhöht sich der Selbstverbrauch und die Stromnetze werden entlastet.

PowerWall_Praml
Quelle: Pressemeldung der Praml GmbH