Anlässlich unseres 30jährigen Bestehens möchten wir am 1. Mai einen Bogen spannen von den Anfängen unseres Vereins bis zum heutigen Stand der Technik – sozusagen von der Vespa zum Tesla!

Hierfür haben wir eines der frühen Projekte des Vereins – das erste, straßentaugliche Solarmobil Deutschlands – wieder hervorgezaubert. Den ersten Tests nach zu urteilen, funktioniert die fast 30 Jahre alte Technik inklusive E-Motor weiterhin ohne großen Aufwand. Wenn alles gut läuft, wird das Solarmobil, liebevoll „Vespa“ genannt, am 1. Mai auf unserem Gelände fahren.

Dem stellen wir mit einem nagelneuen Tesla Model S P85D den aktuellen Stand der straßentauglichen Elektromobile entgegen. Die neue Version des Tesla S bietet Vierradantrieb (auf jeder Achse ein Motor) und beschleunigt dank ca. 700 PS in etwa 3 Sekunden von 0 auf 100 km/h – wohlgemerkt als Familien-Sedan mit 7 Sitzplätzen.

Wir heißen jeden Interessierten an unserem Tag der offenen Tür, dem 1. Mai 2015, herzlich willkommen!

 

Vespa_Tesla

Vespa2 Vespa1